,

Fußball-Feriencamps 2016

Die SpVgg Thalkirchen-Fr. veranstaltet 2016 erstmalig Fußball-Feriencamps mit ihrem neuen Kooperationspartner, der Münchner-Fussball-Schule.

Oberliga (17.01.16)

Der Rückrundenauftakt stand für die SpVgg unter keinem guten Stern. Von der Stammformation mussten Käpt`n Matthias Ziermeier und Max Koch ersetzt werden. Für sie kamen Paul Höser und Oliver Ayoub aus dem Landesligateam zum Einsatz. Doch das war es noch nicht. Beim Warm up zog sich Paul Höser eine Rückenverletzung zu und es wurde befürchtet dass er kein komplettes Match durchstehen könnte. Die SpVgg nominierte mit Nick Deng einen weiteren Spieler nach.

Landesliga (16.01.16)

An einem Tag zwei Heimspiele. Dem Landesligateam stand ein langer Tag bevor. Ziel war es mit mindestens zwei Punkten aus diesen Partien hervor zu gehen.

Nachwuchs – Teamsport

Beim Rückrundenauftakt der drei höchsten Jugendligen waren auch zwei Nachwuchsteams der SpVgg aktiv.
Den Anfang machte am Samstag das Team SpVgg 2 in der Oberbayernliga. Dabei ging sie mit etwas gemischten Gefühlen an diese Aufgabe heran. Die Nummer 1 war international unterwegs und zwei Spieler mussten mit Verletzung passen. Wie sich aber beim Spiel herausstellte hatten die Gäste TuS Fürstenfeldbruck mit ähnlichen Problemen zu kämpfen.

Nachwuchs – Einzelsport

Mit der BTTV Auswahl sammelte SpVgg Nachwuchshoffnung Edgar Walter seine ersten internationalen Erfahrungen. Dieses Turnier, ein fester Bestandteil im europäischen Nachwuchs-Turnierkalender, wird in einem Mannschafts- und Einzelwettbewerb ausgetragen.

Hallenturnier

Am 09.01. und 10.01.2016 finden wieder unsere alljährlichen Hallenturniere der F- und E Junioren am General – Kalb – Weg, in der Cincinattihalle statt.

Oberligavorschau

Blickt man im Duell gegen den TSV Windsbach auf die Vorrunde zurück, könnte man, ob des 9:3 mit dem die SpVgg ihre Heimreise antrat, durchaus zu diesem Schluss beim Rückrundenauftakt kommen.

Landesligavorschau

Ein Marathonspieltag steht dem LL-Team bevor. Am Samstag, 16.01. tritt die SpVgg in der Reutberger Strasse zweimal in die Boxen. Den Auftakt macht die Partie gegen die Reserve des Zweitligisten TuS Fürstenfeldbruck. Ob die SpVgg den Punktgewinn aus der Vorrunde wiederholen kann, hängt davon ab mit welcher Formation die Brucker in die Reutberger Strasse kommen.

Nachwuchs – Einzelsport

Der TV Dillingen war Gastgeber für Bayerns besten Nachwuchs. Dieser trug in drei Altersklassen die Bayerischen Meisterschaften aus. Für die U15 und U13 Klasse hatten sich auch Nick Deng und Edgar Walter qualifiziert.

Oberligateam – Vorrundenrückblick

Nach dem Regionalligaabenteuer bewegt sich das Aushängeschild der SpVgg wieder innerhalb der weißblauen Grenzen. Obwohl am Ende der letzten Saison nur das Tabellenende zu Buche stand, will man die gewonnenen Eindrücke und den Reiz gegen Teams auch aus anderen Bundesländer zu spielen, nicht missen. SpVgg Thalkirchen war nun auch ein Begriff über Bayerns Grenzen hinaus.