,

Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Die Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung findet am Mittwoch, 20.04.2016, 20.00 Uhr in der Turnhalle UG, Reutberger Straße, 81371 München statt.

,

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung findet am Donnerstag, 14.04.2016, 21.00 Uhr in der Vereinsgaststätte „ARENA“, Thalkirchner Str. 209, 81371 München statt.

,

Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins

Die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins findet am Montag, 11.04.2016, 20.00 Uhr in der Vereinsgaststätte „ARENA“, Thalkirchner Str. 209, 81371 München statt.

,

Yoganacht 2016 in München

Die Yoganacht 2016 findet am Samstag 25.6. 18:00 – 00:00 statt. Die SpVgg Thalkirchen – als einziger Verein im Kreise der Studios ist auch mitdabei.

Oberliga (13.03.16)

Mit dem Ziel dem Spitzenreiter zumindest Paroli zu bieten, fuhr die SpVgg nach Rosenheim. Die 1:9 Niederlage aus der Vorrunde nagte doch etwas am Selbstwertgefühl.

Oberliga (06.03.16)

Wie schon in der Vorrunde hatte die SpVgg mit dem TSV Schwabmünchen eine harte Nuss zu knacken. Die auf einem Abstiegsplatz stehenden Gäste bewiesen, dass im TT langjährige Erfahrung ein großes Gewicht hat. Bei der Teamvorstellung der Gäste wurde auf deren glänzendes Abschneiden bei den Bayerischen Titelkämpfen der Senioren (Ü40 u. älter) hin gewiesen.

Oberliga (28.02.16)

Zwei Punkteteilungen und eine Niederlage konnte die SpVgg im bisherigen Rückrundenverlauf vorweisen. Zeit mal wieder für ein Erfolgserlebnis. Der TSV Schwabhausen 2, der als Gast in die Reutberger Strasse kam, sollte dafür den Kürzeren ziehen. Auf Grund der Ergebnisse der Gäste im Vorfeld stellte sich die SpVgg auf eine schwierige Aufgabe ein. Die bis auf eine Position fast komplette Stammbesetzung machte die SpVgg optimistisch.

Landesliga (27.02.16)

Beim Koppelheimspieltag waren der Tabellendritte, TSV In-Unsernherrn, und der Vierte, TV Dillingen, zu Gast in der Reutberger Strasse. Im Vorschaubericht hegte man die Hoffnung mit mindestens einen Punkt aus diesen Partien gehen zu können.