Abteilung Gymnastik – Yoga

Ich orientiere mich in meinen Stunden an der Tradition von Desikachar, in derenMittelpunkt die Erkenntnis steht, dass jeder Mensch einzigartig ist.Aus diesem Verständnis heraus richtet sich auch die Praxis an den Bedürfnissen undFähigkeiten des einzelnen Menschen aus. Jede Körperhaltung hat den Sinn, mehrErkenntnis, mehr Lebensfreude, mehr Wohlbefinden und Energie aus ihr zu gewinnen.Es zählt dabei die ganzheitliche Qualität jeder Haltung, also die Verbindung vonKörperbewegung, Atem und Achtsamkeit. Geübt werden überwiegend dynamischeAbläufe. Dazwischen gibt es immer wieder Phasen der Ruhe und Entspannung.„Yogapraxis hat das Ziel, die Störungen und die Unruhe in einem Menschen zu verringernund die ihm innewohnenden Möglichkeiten wieder zur Geltung zu bringen, einenSeinszustand von größerer Zufriedenheit und Harmonie zu verwirklichen“ T.K.V. Desikachar

yoga

Warum Yoga?

Yoga steigert ganz allgemein das Wohlbefinden, sowohl im körperlichen als auch im seelischen Bereich. Yoga hilft uns mehr Körperbewusstsein zu erlangen und unsere Aufmerksamkeit zu verbessern. Die Atemräume werden größer, die Atmung tiefer und der Atem allgemein ruhiger, gleichmäßiger und feiner. Yoga stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und aktiviert den Kreislauf. Yoga schafft einen guten Ausgleich zu den Belastungen des Lebens, Gelassenheit und Lebensfreude nehmen zu.

Training

Wochentagvonbis
Mittwoch19:00h20:00h

Übungsleiterin

Das Training findet in der Turnhalle der Bezirkssportanlage Thalkirchner Str. 209 statt.