SpVgg Thalkirchen gegen DJK Pasing 1:7 (0:5) am 13.11.2017

Team erhält Lehrstunde und kann aus Niederlage hoffentlich lernen.

Am schwarzen Montag verpasste nicht nur Italien die WM-Teilnahme, auch die B-Jugend Mannschaft der SpVgg erwischte einen rabenschwarzen Tag.
Gegen die körperlich klar überlegenen Pasinger war kein Blumentopf zu gewinnen. Viele individuelle Fehler verhalfen dem Gegner zu einer klaren 5:0 Halbzeitführung.
Obwohl die Mannschaft in der zweiten Hälfte etwas besser mithalten konnte, endete die Partie am Ende 7:1. Man merkte der gesamten Mannschaft an, dass die letzten Wochen sehr viel Kraft gekostet haben. Zudem mussten 50 % des Teams innerhalb 48 Stunden zwei Spiele bestreiten. Zusätzlich fehlen die Langzeitverletzten der ansonsten so starken Defensive sehr.
Jetzt gilt es bis zum Auswärtsspiel am Samstag die Kräfte zu sammeln und wieder mit Vollgas anzugreifen.