Gegen den Deutschen Meister gescheitert

Daniel Weber (Footloose Raccoon) trifft bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften zu Beginn auf den späteren Sieger.

Er trifft hier auf Ricardo Walther, seines Zeichen Nationalspieler und Mitglied beim Borussia Düsseldorf (FC Bayern des TT).

In den ersten drei Sätzen wohl auch mit der Nervosität beschäftigt ohne Chance, im 4.Satz mit 10:12 zumindest knap vor einem Satzgewinn.

Auch in den Wettbewerben, Herrendoppel und Gemischten Doppel ist ebenfalls in der 1.Runde Endstation. Trotzdem der bisher größte Einzelsporterfolg im Erwachsenenbereich für einen SpVgg Spieler. Qualifiziert hatte sich Daniel Weber mit seinem Vizemeistertitel bei der Bayerischen Meisterschaft.