Verbandsligenteams (SpVgg 2 und SpVgg 3) in der entscheidenden Phase.

Drei Teams, SpVgg Westheim, TSV Schwabmünchen und SpVgg Thalkirchen 2, machen in der Verbandsliga SW den Titel bzw. Relagtionsplatz (2.Platz) unter sich aus.

Am vergangenen Spieltag war das Trio im Einsatz, Vorentscheidungen sind aber noch nicht gefallen, sieht man mal von den Platzierungen in der Tabelle ab.

Optisch stehen die beiden Schwabenteams auf Platz 1 und 2, das SpVgg Team auf Platz 3, auf der Punkteminusseite aber ein kleiner Vorsprung fürs SpVgg Team. Während Westheim mit -6 und Schwabmünchen mit -5 belastet sind, hat das SpVgg Team nur deren Vier auf der Minusseite

Im bisherigen Saisonverlauf zeigte sich das Trio in den direkten Vergleichen sehr unterschiedlich. Der Vergleich, nach Punkten gerechnet, zwischen Westheim und Schwabmünchen, Szenenname „Smü“, steht es 3:1 für die Westheimer. Am vergangenen Spieltag trennten sich beide Teams unentschieden. Das Duell der beiden SpVgg Vereine steht ausgeglichen, in der VR gewann die Thalkirchner SpVgg, in der RR die Westheimer SpVgg. Das dritte Duell, SpVgg Thalkirchen 2 vs. Smü, steht derzeit 0:2, Smü setzte sich in der Vorrunde im Heimsspiel durch.

Nun kommt es am Samstag, 07.03. zum mit Spannung erwartetenden sechsten Duell innerhalb des Trios. Um 19 Uhr ist das Thalkirchner Verbandsligateam der Gastgeber. Spielort: Sporthalle a.d. Reutberger Straße (Schule a. Gotzinger Platz 1)

Beide Teams sind ziemlich gleichstark besetzt, so dass es vor allem auf die Nervenstärke jedes einzelnen Akteurs kommen wird. Eine wichtige Rolle dürften auch die Doppelduelle spielen (insgesamt vier).

Einstimmen konnte sich das SpVgg Team am vorhergehenden Spieltag mit einem 9:4 gegen TSV Gräfelfing.

Das Team um Käpt`n Tobi Stursberg baut natürlich auf die Unterstützung ihres Anhangs. Was dieser bewirken kann zeigt sich meist in den Heimspielen des Regionalligateams.

https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/19-20/ligen/_/gruppe/357917/tabelle/gesamt

Ähnliche Situation, aber um den Klassenerhalt

Vor einer ähnlichen Konstellation steht das Herrenteam SpVgg Thalkirchen 3. In der Landesliga SSW gilt hier die Orientierung aber eher Richtung Klassenerhalt.

Hier steht das Team nun vor einer schwierigen Aufgabe. Am Samstag, 07.03. tritt das Team um 14:30 Uhr beim TSV Forstenried an. Die Gastgeber ihrerseits wollen dem SpVgg Team ebenfalls ein Bein stellen, stehen sie doch aktuell auf einem Abstiegsplatz.

Ein Punktgewinn für die SpVgg (19:19 Pkte) würde bedeuten, zumimdest den Abstand zu wahren (Forstenried 14:20 Pkt). Ein Zweier würde die Lage etwas entspannen. Bei einer 13er Liga aber noch nicht die Erlösung.

https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/19-20/ligen/_/gruppe/357935/tabelle/gesamt

Beim „SpVggTeamsRückenstärken“, kann dieses Spiel schon als Warm up für das Abendspiel genutzt werden.

Bus 132 Derby“

Beide Spiellokale sind ja nicht allzu weit entfernt von voneinander und liegen entlang der 132 Busstrecke.

Drygalski-Allee 2, 81477 München

Bus 132 hält direkt vor der Haustüre. Gilt dann auch für die Rückfahrt!