Auch dieses Jahr war es wieder soweit und Michael Pertsch lud zum Jürgen Pertsch Gauditurnier ein. Das Turnier wird im Gedenken an Jürgen Pertsch veranstaltet.

Jürgen meinte es wohl auch gut und schickte uns am Samstag strahlenden Sonnenschein nach Thalkirchen.

Folgende Mannschaften folgten der Einladung von Michael:

Spielfrei, 1. FC Sternhagel, Roll A Tor, sieben Kurze, Flinke Flaschen, 11Freunde, Raab Star’s und M&Ms

Im Turnierverlauf ergaben sich auch sehr spannende Partien, auch einige brisante Spiele wurde gespielt, wie zum Beispiel sieben Kurze gegen FC Roll a Tor ( Vater gegen Sohn Streifeneder ) oder 1. FC Sternhagel gegen Spielfrei ( Pelo und Vale gegen ein paar andere Spieler aus der 1. Mannschaft von der SpVgg ).

Turnierfavoriten gab es natürlich auch aber diese konnten aus diversen Gründen ihre Favoritenrolle nicht erfüllen.

Am Ende stellte sich raus, das ein Team sehr motiviert und stark verjüngt auftrat und dadurch auch den Turniersieg holte:

  1. Platz 11 Freunde
  2. Platz Raab Stars
  3. M&M’s
  4. flinke Flaschen
  5. Spielfrei
  6. 1. FC Sternhagel
  7. sieben Kurze
  8. FC Roll a Tor

Natürlich wurde auch ein Spieler als Gaudikönig gekürt. Dieses Jahr wurde es Susi unser gelber M&M.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern und natürlich auch bei allen Teilnehmern und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten Gauditurnier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.