Zum ersten Punktspiel empfing unser ERSTE den TSV Neuried 2 in Thalkirchen. Gleich zu Beginn in der 8. Minute gingen wir mit 1: 0 durch Juan in Führung. Die junge Mannschaft aus Neuried hatte sichtbare Probleme unser Passspiel zu unterbinden. Leider konnten wir allerdings keinen 2. Treffer nachlegen und somit ging es mit der knappen Führung in die Pause.

Nach Wiederanpfiff konnte unser Zehner Stefan einen Freistoß zum 2:0 verwandeln. Nach diesem Treffer dachte unsere Mannschaft anscheinend das diese Führung ausreichen würde und wir spielten nicht mehr so effektiv und fehlerfrei. Der Neurieder Trainer merkte das sofort und stellte seine Mannschaft etwas um, was zu mehr Druck in Mittelfeld auf unsere Spieler führte. Neuried konnte auch gleich im Anschluss auf 2:1 verkürzen. Unsere ERSTE wurde nun von Minute zu Minute nervöser und tatsächlicher kassierten wir in der 80. Spielminute den 2:2 Ausgleich nach einem Konter. Nach diesem Treffer ging es hin und her und die Zuschauer hatten das Gefühl, das beide Mannschaften noch gewinnen können.

Es passierte auch unsere Mannschaft konnte in der Nachspielzeit das 3:2 durch Fabi erzielen.

Bravo Männer 3 Punkte zum Saisonstart war das Ziel und Ihr habt es erreicht! Weiter so!