Noch ein Spiel!

 

Ähnlich erfolg reich wie gg. Windsbach? Das OL-Team der SpVgg

Feiert das Oberliga-Team

danach den bisher größten Mannschaftserfolg?

Am Sonntag, 30.04. 11 Uhr gilt`s. Zum letzten Heimspiel, zugleich das letzte Saisonspiel, kann das SpVgg Oberligateam ihre bisher exzellent verlaufene Saison 16/17 krönen. Mit einem Sieg kann sie sich nicht nur die Tabellenfüh rung zurückholen, das Team kann damit zugleich die Meisterschaft feiern. Es würde ein weiterer sportlicher Höhepunkt in der Meistersammlung der Abtei ung werden. Oberligameister, dieser Titel fehlt noch in der Titelsammlung der SpVgg,

Den i Punkt will die SpVgg gegen die DJK Sparta Noris Nürnberg setzen der zum Saisonfinale in die Reutberger Straße kommt. Ein Sieg ist deshalb das Gebot der Stunde, weil der Rivale TSV Windsbach vor Wochenfrist gegen die Nürnberger mit einem 9:1 Sieg nichts anbrennen ließ. Die Windsbacher haben auf Grund des einen Spiels mehr, dann auch die Tabellen führung übernommen.

Natürlich darf sich die SpVgg nicht dazu hinreißen lassen, das Spiel auf Grund der klaren Niederlage der Norisstädter auf die leichte Schulter zu nehmen. Die positive Bilanz im direkten Vergleich, 2 Siege, 1x Remis, sollte aber der SpVgg genügend Selbstvertrauen in dieses Match mitgeben.

So viele Zuschauer passen jetzt zwar nicht in die Reutberger Halle,……..

darf es dann schon sein!

 

Eine große Hilfe wird auch wieder eine entspre chende Zuschauerkulisse sein, so ähnlich wie  beim 9:2 Sieg gegen den TSV Windsbach, wo an die 83 Zuschauer den Weg in die Halle fanden.

eine Kulisse wie gg. Windsbach z.B.