Innerhalb weißblauer Grenzen

Nachdem es für die Raccoon Rackets zu Saisonbeginn nach Thüringen und Sachsen ging, ist der Gegner am Samstag ziemlich mittig im Freistaat angesiedelt.

Das Regionalligateam der SpVgg reist zur 2.Ligareserve des TV Hilpoltstein. Entgegen der üblichen Heimspielstätte werden die „Raccoons“ in der Sporthalle des Gymnasium Hilpoltstein, Patersholzerweg 19, 91161 Hilpoltstein, erwartet. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Im Gegensatz zur SpVgg sind die Gastgeber gut aus den Startblöcken gekommen und stehen mit 6:2 Punkten auf Tabellenplatz 3. Die Verlustpunkte verpasste ihnen im Mittelfrankenderby der Top Favorit TSV Windsbach* (nächster Gegner der SpVgg). Aus Hilpoltstein die ersten Punkte mit auf die Heimfahrt zu nehmen wird eher eine schwierigere Angelegenheit. Etwas Zuversicht bleibt dennoch, weil die SpVgg erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung antritt.

*Die Windsbacher sind zu Gast im „Raccoon Bau“ (Sporthalle Reutberger Straße) am Sonntag, 7.11. 13:15 Uhr