Zeitraum 29.03. bis 31.03.19

Am Sonntag die Krönung                                       

Freitagsspiele
SpVgg 4 Herrenteam –Bezirksliga West Obb-Mitte

20 Uhr beim TSV Schwabhausen 3. Eng geht es her in dieser Liga. Platz 1 (Aufstiegsplatz), sowie Platz 8 (Abstiegsplatz) sind schon vergeben. Dazwischen tummeln sich Teams die nach Punkten nicht allzu weit auseinander liegen. So verläuft die Abstiegsfrage sehr spannend. Grund für die „Vierte“ mit etwas Zählbarem die Heimreise anzutreten.

SpVgg 6 Herrenteam -Bezirksklasse A Obb-Mitte

19 Uhr gg. TSV Solln. Wenigstens ein Mal gewinnen. Bisher ist die „Sechste“ noch ohne Sieg.S

SpVgg 10 Herrenteam Bezirksklasse D Obb-Mitte

19:30 Uhr beim FC Hertha 3. Gegen den Tabellenletzten ist alles als ein Sieg wohl die Überraschung schlechthin.

Samstagsspiele incl. Doppelpack

SpVgg 1 Herrenteam –Regionalliga Süd-

13 Uhr beim TSV Windsbach. Als „Einstimmung“ zum Derby geht es nach Windsbach. Noch auf den ersten RR Sieg wartend, könnte sich ein Erfolgserlebnis stimmulierend auf das Sonntagsspiel auswirken. Ein Aufeinandertreffen beider Teams der Sonntagspartie ist bereits in Windsbach möglich. Nach der SpVgg schlägt in Windsbach der FC Bayern auf.

 
SpVgg 2 Herrenteam –Verbandsliga Südwest-

15 Uhr beim TSV Ottobrunn. Die Gastgeber, als Absteiger schon feststehend haben in der Vorrunde dem SpVgg Team das Leben sehr schwer gemacht. Um die minimale Chance auf den Aufstiegsreleplatz aufrecht zu erhalten ist ein Sieg aber Pflichtprogramm.

SpVgg 2 Jungenteam -Bezirksoberliga West Obb-Mitte

11:30 Uhr gg. SV DJK Taufkirchen. Auch zum letzten Saisonspiel tritt das Quartett nicht in Stammbesetzung an.

SpVgg 4 Jungenteam, -Bezirksklasse A West-

10 Uhr gg. TSV Forstenried. Zweimal tritt das Nachwuchsteam in die Box. Die Forstenrieder haben das Spiel in der VR mit 6:4 für sich entschieden. Mal schauen wie es dieses Mal ausgeht.

13 Uhr gg. TSV Neuried. Auch hier gab es in der VR eine 4:6 Niederlage. Den Spieß umzudrehen dürfte schwierig sein, die Gäste sind favorisiert.

Krönung

SpVgg 1 Herrenteam –Regionalliga Süd-

13 Uhr gg. FC Bayern. Fraglos ist das Derby der Höhepunkt des Wochenendprogramms. An anderer Stelle wurde schon ausführlich darauf hingewiesen.

Vierte Stufe wird gezündet

An der Startrampe in Putzbrunn trifft sich dazu der Nachwuchs aus dem südbayerischen Raum. Diese Stufe trägt den Namen -1.Verbands-RLT Süd-. Die Ligimitation bei der Zündung dabei zu sein (So. 31.03. 09.30 Uhr) haben sich vier Nachwuchsspieler erstritten bzw. haben auf Grund ihrer Vorjahresergebnissen eine sog Freistellung bekommen. Es sind dies Edgar Walter U18), Anton Schönweiß (U15). Um an der Zündung dabei zu sein, mussten sich Sascha Mandachescu (u15) und Jan Eberhardt (U13) sich vorher über drei bzw. zwei Stufen qualifizieren. Nur die Sieger aller Altersklassen qualifizieren sich fürs BTTV Top 10.