Einträge von

Es rührt sich wieder was 

Ausrüster öffnet wieder! Am Dienstag, 01.06. öffnet, nach monatelanger Pause, Contra München in der Westendstr. 104 wieder seine Pforten. Auf Grund des derzeitigen stabilen Inzidenzwertes (<50) mit gelockerten Auflagen (mit FFP 2 Schutz, keine Tests).  Ab 11 Ihr steht Shop Manager Detlef Becker wieder beratend zur Seite beim Kauf des TT-Materials. Da noch nicht für […]

Was geschah während des Lockdowns?#2

Tischtennis Open Air Eigentlich ging man davon aus, dass Tischtennis spielen auf Steinplatten für ambitionierte Vereinsspieler verpönt ist. Durch den Lockdown hieß es aber, aus der Not eine Tugend zu machen. Diese Tugend machten sich auch einige Spieler der SpVgg zu eigen und nutzten die sonst verpönten Steinplatten um zumindest in Übung zu bleiben.  Auf den […]

Was geschah während des Lockdowns?#1

Auf neuen Tischen Auf eine harte Geduldsprobe werden derzeit die TT Spieler gestellt. Seit November durfte aus Pandemiegründen kein Indoorsport, auch wenn er kontaktlos ist, betrieben werden. Es wird sich auch, trotz der weiter fallenden Zahlen, noch etwas hinziehen, bis wieder auf den 40+ Ball „gedroschen“ werden kann. Die Aktiven der Abteilung werden sich bis […]

#TTdahoam

Unter dieser Reihe veröffentlicht der Bayerische Tischtennis Verband sportliche Tipps für seine Vereine und deren Mitglieder. Viel Spass dabei (aber nicht übertreiben) Grundlagen schaffen Mancher meint, es geht auch Ohne! Mit der passenden Musik machts es um so mehr Spass Der Drall ist das A&O Aufschlagsübungen gehen auch so Nicht ganz unwichtig! Amtliche Bekanntmachungen Da […]

Die Abteilung trauert

um eine gute Freundin. Zwei Tage vor ihrem 92. Geburtstag verstarb Maria Thoma. Frau Thoma war eine begeistete Anhängerin unseres Sports und war in vielen Spielen im oberbayerischen Raum bei höherklassigen Partien als Zuschauerin zu sehen. Besonders ihr ans Herz gewachsen waren die „Raccoon Rackets“. Nahezu bei allen Sonntagsheimspielen unterstützte sie unser Regionalligateam und fieberte […]

Das wars dann!

Saison 20/21 ist abgebrochen und wird demnach auch nicht bewertet. Kurz, die Saison wurde annulliert, quasi „fand nicht statt!“ Dies teilte der BAYERISCHE TISCHTENNISVERBAND am 12.02.21 auf seiner Homepage mit. Der genaue Wortlaut Weitere Details Betroffen davon sind neun Herrenteams der SpVgg, die über Verbandsoberliga (VOL), höchste Liga auf Verbansebene, bis hinunter zur Bezirksklasse D […]

Nachwuchsarbeit im Lock down

Was macht ein Sportverein/Abteilung um in solchen Zeiten weiter Kontakt zu seinem sportlichen Nachwuchs zu halten? Richtig, er nützt die Möglichkeiten der neuen Medien. Quasi Nachwuchspflege im Corona-Onlinemodus. Die Nachwuchstrainer, Nils Hoffmann, Leon Schneider und Rainer Rohleder, stellten für die Aktion „Tischtennis mal anders“ ein Programm zusammen, damit der Faden zum Nachwuchs nicht abreißt. Diese […]

Spielbetrieb weiter unterbrochen

DTTB zieht nach! Spielbetrieb von den 2. Bundesligen bis Oberligen bleibt bis Ende Februar unterbrochen DTTB-Präsidium entscheidet bis 8. März endgültig über Fortsetzung der Saison DTTB, 20.01.2021 Davon betroffen auch die Regionaliga. Nach TTBL (1.Liga), 2. u. 3. Bundesliga ist sie die vierthöchste Liga, in der u.a. die SpVgg Thalkirchen mit ihrem Herrenteam -SpVgg 1- […]

Unfreiwillige Pause

Auf Grund der hohen Fallzahlen wurde eine neue Lockdownphase eingeläutet. Das trifft vor allem die Freizeitaktivitäten. Darunter fällt auch der außerschulische Sport in den städtischen Turnhallen. Das heißt für den Zeitraum 02.11. – 30.11., dass neben dem Wettkampfbetrieb, auch kein Trainingsbetrieb bei der SpVgg Thalkirchen -Tischtennis- möglich ist. Doch auch diese Pause werden wir überstehen! […]