Krönt das Oberligateam seine Saison?

Nur noch ein Spiel

steht für das SpVgg Oberligateam auf der Agenda. Doch dieses hat es in sich. Im Heimspiel gegen DJK Spar ta Noris Nürnberg kann sich das Team mit einem Sieg zum Meister krönen. Das wäre der bisher größte Erfolg in der Abteilungshistorie und wohl auch der Vereinshistorie, denn dass TT-Teams der SpVgg in weit aus höher en Ligen spielen, als irgendein Team aus einer anderen Abteilung, ist seit Jahren eine Konstante.

Heißts nach dem Spiel „da ist das Ding“?

Der Verfolger, TSV Windsbach, bleibt weiter auf den Fersen. Durch ihr bereits stattgefundenes letzte Saisonspiel haben sie sich zwischenzeitlich auf Tabellen platz 1 geschoben. Dass deren Gegner ebenso die DJK Sparta Noris Nürnberg war, gibt dem Ganzen nochmal eine besondere Note. Die Windsbacher mach ten dann auch kurzen Prozess und legten schon mal mit einem 9:1 Sieg vor.

Da aber das Spieleverhältnis der SpVgg weitaus besser ist, im Vergleich gegen über Windsbach (+8), kann die Spvgg, wie bereits schon erwähnt, nicht nur mit einem Sieg, egal in welcher Höhe, mit Windsbach punktemäßig gleich ziehen, es würde auch den Meisterschaft  bedeuten.

 

Zahlreicher Anhang kann dabei nicht schaden und damit dem Team den Rücken stärken.