Das Gefühl hält noch länger an!

Die 24h Tabellenführung geht in die Verlängerung.

Aus 8:4, wurde ein 12:0

Das 8:4 des Regionalligateams im Auftaktspiel wurde am „grünen“ Tisch in ein 12:0 umgewertet. Die TTBL Reserve des TSV Bad Königshofen hatte einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt.

Deshalb unberechtigt, weil dieser Spieler nicht auf der zum 01.07. genehmigten Rangliste stand.

Daher gehen die „Raccoon Rackets“ als Tabellenführer in ihren  Doppelspieltag am kommenden Wochenende (Sa/So).

Ebenso davon profitierte der nächste Heimspielgegner, die Drittligareserve des FC Bayern. Für die Bayern umso lohnender, weil deren unentschiedene Partie, ebenfalls in einen 12:0 Sieg gewertet wurde.

Beide Teams treffen am 27.09. in der Reutberger Straße aufeinander.

Beginn 13:15 Uhr! Nach derzeitigem Stand der Hygieneverordnung, die die Stadt München für die Nutzung der Schulsporthallen erlassen hat, leider vor „leeren Rängen!“

Änderungen werden aktuell mitgeteilt.