Während sich die Spieler

der Erwachsenenteams überwiegend  in den Ligenspielen „austoben“,

ist das Turnierprogramm im Nachwuchssport wesentlich umfangreicher. Nach dem die Ranglistenturniere, mit den dazu gehörenden Qualifikationstunieren, ihren Höhepunkt mit dem BTTV Top 14 (im September) Ranglistenturnier haben, starten danach die Qualiturniere zu den Bezirksmeisterschaften. Diese zählen dann als zusätzliche Qualifikationen zu den Einzelmeisterschaften der Bereiche BTTV Süd West, Süd Ost, Nord West und Nord Ost. Diese finden am 17.11. in den jeweiligen Teilbereichen statt. Bei diesen Turnieren werden dann die letzten freien Plätze für die Bayerische Meisterschaft vergeben.

Erst im Finale gestoppt. J.Eberhardt (li) u. Theo Bilger

Zusammen auf Platz 1,getrennt Platz 2 u. 3. D.Mehlhorn (li) u. Dave Sherashevski

Bei der vorletzten Ebene ist auch der SpVgg Nachwuchs vertreten. Im Jungen 18 Bereich hat Edgar Walter einen persönlichen Startplatz für die Bayerische Meisterschaft a. 7./8.12. in Ansbach bereits in der Tasche, doch für David Mehlhorn und Dave Sherashevski gilt es, sich in Burgau (BTTV Bereich SW) für Ansbach zu qualifizieren. Dazu mussten sie sich über die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifzieren. Dies gelang ihnen miit ihren zweiten und dritten Plätzen.  „Nebenbei“ gewannen sie bei den Bezirksmeisterschaften den Doppelwettbewerb ihrer Altersklasse.

Ein weiterer Teilnehmer in Burgau ist Anton Schönweiß bei den Jungen 15. Er konnte sich den Umweg über die Bez-EM sparen, er hatte sich auf Grund seiner bisherigen Turnierergebnissen die Teilnahme vorab gesichert. Ebenfalls auf den direkten Weg reist Andrew Shen nach Burgau. Er startet dort bei den Jungen 13. Den Startplatz beim Turnier in Burgau, hat Jan Eberhardt mit seinem 4.Platz knapp verpasst und hofft über einen freiwerdenden Platz doch noch in Burgau zu starten. Ein Trostpflaster gab es aber trotzdem. Er und Theo Bilger wurden im Doppel der Jungen 13 –Bezirksvizemeister-.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.